Cover von Esthers Tagebücher wird in neuem Tab geöffnet

Esthers Tagebücher

Mein Leben als Vierzehnjährige
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sattouf, Riad (Verfasser)
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Reprodukt
Mediengruppe: Kinderliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Gemeindebibliothek Signatur: II J 7 SATT Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Esther lernt, mit Zahnseide umzugehen, beginnt sich (ein wenig) für Politik zu interessieren, fragt sich, wie wir guten Gewissens leben können, während Obdachlose auf der Straße übernachten, und übt, „Mir doch egal“ zu sagen. Sie wünscht sich, dass alle jungen Menschen der Welt zusammen die Erde retten. Und es gibt einige einschneidende Ereignisse in ihrem Leben: Ihre Zahnspange wird entfernt, sie hat ihren ersten Freund und sie kommt in die neunte Klasse. Esther ist jetzt eine der Großen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sattouf, Riad (Verfasser)
Medienkennzeichen: 2
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Reprodukt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik II J 7
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis COMIC
ISBN: 9783956402555
Beschreibung: 1. Auflage, 56 Seiten
Schlagwörter: COMIC
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Pröfrock, Ulrich (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Kinderliteratur